8. November 2022 | Online OPEN HOUSE – der Community-Talk des Harvard Business managers

Sich schnell und erfolgreich an neue Anforderungen anpassen zu können, das gehört mittlerweile zu den wichtigsten Fähigkeiten einer Führungskraft. Wie erkennen Sie, ob Sie gut mit Neuem umgehen können? Und wie können Sie sich verbessern. Sehen Sie hier die Aufzeichnung des Livestreams vom 8. November 2022.  

 

Die aktuellen Krisen in der Welt verlangen von uns, dass wir uns laufend an neue Situationen anpassen. Das gilt ins­besondere auch für Unter­nehmen und ihre Führungs­kräfte.

Flexi­bilität wird zu einer der wichtigsten Fähig­keiten für Manager­innen und Manager. In kaum einem Beruf bleiben die Auf­gaben und An­forderungen beständig, alles ist im Wandel. Die Au­slöser dafür sind viel­fältig, eines ist aber klar: Wir werden uns auch in Zukunft an ein sich ständig änderndes Umfeld anpassen müssen.

Führungs­kräften kommt dabei eine besondere Rolle zu, sie sollen ihr Team durch diese Veränderungen begleiten, Neues an­nehmen und Beständig­keit im Wandel liefern.

Neue Studien zeigen, dass sich An­passungs­fähig­keit erlernen lässt – was das Denken, die Emotionen und die Handlungen angeht. Bewährte Tools und Methoden des Selbst­managements helfen, die eigene Kompetenz in dem Bereich zu steigern.

Das nehmen Sie mit:

  • Wie Sie mentale Blockaden aus dem Weg räumen können, um sich und Ihr Team für Veränderungen zu begeistern
  • Wie Sie sich ein Mindset zulegen können, das Sie mit Neugier ausstattet
  • Wie Sie sich die wichtigste Eigenschaft eine Führungskraft zulegen können: Anpassungsfähigkeit

 

Unser Gesprächspartner

Dr. Carl Naughton Foto: Kristina Mehlem
Carl Naughton
ist Wirtschafts­psychologe und Dozent für Wirtschafts- und Führungs­psycho­logie an der FOM Hoch­schule in Frankfurt. Zu seinen Schwer­punkten gehören die Themen berufliche Neu­gier, psycho­logisches Kapital und die Anpassungs­fähig­keit von Organi­sationen und Menschen. Er ist Autor der Bücher „Neugier: So schaffen Sie Lust auf Neues und Veränderung“ und „AQ: Warum Anpassungs­fähig­keit die wichtigste Zukunfts­kompetenz ist“.

Moderation

Foto: manager magazin
Ingmar Höhmann
ist leitender Redakteur beim Harvard Business manager und wird das Gespräch moderieren. Er ist ein mehr­fach aus­ge­zeichneter Wirt­schafts­journalist und hat aus Paris, London und Barcelona berichtet. In seiner Zeit beim Harvard Business manager hat er mit Management­vordenkern wie Michael Porter, Clayton Christensen, Alexander Osterwalder und Jeffrey Pfeffer gearbeitet.

Michaela Ruschpler
Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Ruschpler

Veranstaltungen und Kooperationen
+49 40 30800 525

michaela.ruschpler@manager-magazin.de

Vorherige Talks

Jennifer Jordan und Rachele Focardi

Mit Rachele Focardi und Jennifer Jordan, in Kooperation dem St. Gallen Symposium

Rückblick
22. Februar 2022

Consulting nach Corona

Mit Markus Kreutzer und Sebastian Hartmann

Rückblick

Mit Franzi von Kempis und Yvonne Schoper

Rückblick
Matthias Kolbusa und Christoph Martin

Mit Matthias Kolbusa und Christoph Martin

Rückblick

Mit Roman Gaida und Ursula Wagner

Mehr lesen