8. Februar 2022 | Online OPEN HOUSE – der Community-Talk des Harvard Business managers

Wie führen wir unsere Teams in die Zukunft? Welche strategischen Fragen müssen wir uns stellen? Sehen Sie hier die Aufzeichnung des Livestreams vom 8. Februar 2022.

Warum heute jede Führungskraft Projektmanagement können muss

Wie vielen Projektteams gehören Sie an? Seien Sie sich sicher: Es werden noch mehr. In Zukunft werden Unternehmen Arbeit fast ausschließlich in Projekten organisieren. Schon heute dominiert die Arbeit in Projekten den Alltag in vielen Unternehmen.

Gutes Projektmanagement wird damit zur wichtigen Fähigkeit von Führungskräften. Die gängigen Methoden sind für viele Führungskräfte und ihre Teams jedoch zu komplex und unflexibel. Tatsächlich sind nur 35 Prozent aller Projekte weltweit erfolgreich. Unternehmen verschwenden Zeit, Geld und Möglichkeiten.

Das nehmen Sie mit:

  • Wie man komplexe Projekte aufbaut
  • Am Beispiel Impfzentrum: Wie man unter Druck Zeitpläne einhält
  • Wie man Stakeholder mit unterschiedlichen Interessen steuert
  • Wie Projektteams motiviert arbeiten
  • Wie Sie erkennen, wann Sie ein Projekt besser abbrechen sollten

Unsere Gesprächspartnerinnen

Foto: PR Daimler
Franzi von Kempis
baute in Berlin das Impfzentrum Messe der Malteser mit auf und ist heute Leiterin des Zentrums. Dafür nahm sie sich ein Sabbatical von ihrem Job als Leiterin des Daimler Mobility Labs. Sie ist gelernte Journalistin und Autorin des Buchs “Anleitung zum Widerspruch”, das sich gegen Vorurteile und Populismus richtet.
Foto: Marion Rosenkranz
Yvonne Schoper
ist Professorin für Internationales Management an der HTW Berlin Hochschule für Technik und Wirtschaft. Sie arbeitete 12 Jahre lang bei BMW als Projektmanagerin in mehreren internationalen Fahrzeugentwicklungsprojekten in Deutschland und USA. Ihre Forschungsinteressen sind die Projektifizierung der Wirtschaft und Gesellschaft, sowie Karriere und Gehalt insbesondere von Frauen im Projektmanagement. Seit 2021 ist sie Vice Presidentin der IPMA International Project Management Association.
Foto: manager magazin
Ingmar Höhmann
ist leitender Redakteur beim Harvard Business manager und wird das Gespräch moderieren. Er ist ein mehrfach ausge­zeichneter Wirtschafts­journalist und hat aus Paris, London und Barcelona berichtet. In seiner Zeit beim Harvard Business manager hat er mit Management­vordenkern wie Michael Porter, Clayton Christensen, Alexander Osterwalder und Jeffrey Pfeffer gearbeitet.

Mehr zum Thema

Foto: 500px Plus / Getty Images

Wie vielen Projektteams gehören Sie an? Seien Sie sich sicher: Es werden noch mehr. In Zukunft werden Unternehmen Arbeit fast ausschließlich in Projekten organisieren. Welche Fähigkeiten und Tools Sie benötigen, um erfolgreich zu sein.

Mehr lesen auf HBm+
Foto: Dave G. Houser / Getty Images

Großprojekte werden immer teurer und dauern länger als geplant? Muss nicht sein. Denken Sie wie ein Lego-Baumeister: Entwerfen Sie Ihr Projekt aus kleinen Modulen, nutzen Sie bewährte Technik – und fügen Sie dann alles so schnell wie möglich zusammen. Damit senken Sie Ihre Kosten und Risiken deutlich.

Mehr lesen auf HBm+
Foto: Jonathan Kirn / Getty Images
Projekte rechtzeitig abbrechen

Stopp! Das wird nichts mehr

Je näher ein Projekt dem Launch kommt, desto unwilliger sind die Beteiligten, alles noch mal auf den Prüfstand zu stellen. Eine Langzeitanalyse bei Sony Ericsson zeigt: Wer nicht rechtzeitig – und richtig – den Stecker zieht, gefährdet sein Unternehmen.

Mehr lesen auf HBm+
Michaela Ruschpler
Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Ruschpler

Veranstaltungen und Kooperationen
+49 40 30800 525

michaela.ruschpler@manager-magazin.de