Investors’ Darling

ist der Wettbewerb für Kapitalmarktkommunikation und eine gemein­same Initiative von manager magazin und Berenberg.

Professor Henning Zülch von der Handels­hoch­schule Leipzig und sein Team ana­lysie­ren die Kapital­markt­kommunikation der 160 Dax-­Unter­nehmen nach mehreren Hun­dert Kriterien. Das Re­porting geht mit 40 Pro­zent ein, je 30 Prozent ent­fallen auf In­vestor Re­lations und Kapital­markt­auf­tritt (10 Prozent Kurs­performance über drei Jah­re rela­tiv zur Bra­nche, 20 Prozent Investoren­um­frage). Die je­weili­gen Top­unter­nehmen mit her­vorragen­der Finanz­kommu­nikationen in Dax, MDax und SDax und die Ge­winner in den Kate­gorien Digi­tale Kommuni­kation, Per­sistance Score, Stra­tegie-­ und CSR-­Bericht­erstat­tung werden im Rah­men eines Work­shops ausge­zeichnet. 

Rückblick auf die Preisverleihung mit Aufzeichnung des Livestreams

Mehr lesen

Die aktuelle Jury

Dominik Bär (Berenberg), Alexandra Hartmann (Fidelity), Marc Tüngler (Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.V.), Carola Gräfin von Schmettow, Henning Zülch (HHL Leipzig Graduate School of Management), Sven Clausen (manager magazin)


Die Analyse Ihrer Finanzkommunikation

Erkennen Sie Ihre Verbesserungspotenziale, und vergleichen Sie sich mit den Besten! Wir erstellen für Ihr Unternehmen eine umfangreiche Auswertung Ihrer Finanzkommunikation auf Grundlage des RIC-Modells (Reporting, Investor Relations, Capital Markets).

Um das volle Potenzial zu nutzen, empfehlen wir Ihnen die Anwendung Ihrer RIC Facts gemeinsam mit dem Factbook.

Ihre Analyse mit RIC Facts

ist eine unter­nehmens­spezifische und detaillierte Aus­wertung Ihrer Finanz­kommunikation. Sie gibt auf Basis des Kriterien­katalogs die vom Unternehmen erzielten Punkte wieder und eignet sich für Unter­nehmen, die einen Blick hinter die Kulissen des Wett­bewerbs werfen und selb­ständig Ver­besserungs­potenziale identi­fizieren möchten.

DAS RIC Factbook

ist ein Kompendium mit Best-­Practice-­Lösungen. Es erklärt die für die Finanz­kommunikation rele­vanten Dimen­sionen und legt die Gewich­tung der Bewer­tungs­kategorien offen. Das RIC Factbook gibt somit all­gemeine Handlungs­empfehlungen.


Unsere Partner

Berenberg

Berenberg wurde 1590 gegründet und gehört heute mit den Geschäfts­bereichen Wealth und Asset Management, Invest­mentbank und Corporate Banking zu den führen­den euro­päischen Privat­banken. Das Bankhaus mit Sitz in Hamburg wird von persön­lich haftenden Gesell­schaftern geführt und hat eine starke Präsenz in den Finanz­zentren Frankfurt, London und New York.

Zu unserem Partner
HHL Leipzig Graduate School of Management

Die Handels­hoch­schule Leipzig (HHL), 1898 als Deutschlands erste betriebs­wirt­schaftliche Hoch­schule gegründet, gilt weit­hin als die Wiege der modernen Manage­ment­aus­bildung. Von Anfang an hat sich die HHL Leipzig Graduate School of Management einer exzellenten wirt­schafts­wissen­schaft­lichen Aus­bildung und Forschung ver­pflichtet und sich damit in kürzester Zeit einen her­vor­ragenden inter­nationalen Ruf er­arbeitet. 1992 wurde die HHL als private, staatlich aner­kannte universitäre Hoch­schule mit Promotions- und Habilitations­recht neu gegründet.

Zu unserem Partner
Ihre Ansprechpartnerin

Michaela Ruschpler

Veranstaltungen und Kooperationen
+49 40 30800 525

michaela.ruschpler@manager-magazin.de