Investors’ Darling 2019

Investors’ Darling 2019

Zur Preisverleihung für die besten Finanzmarktkommunikatoren laden das Bankhaus Metzler und manager magazin ein. Es werden jeweils die Top-drei-Unternehmen in Dax, MDax, TecDax und SDax für ihre hervorragende Finanzkommunikation ausgezeichnet sowie die Gewinner in den Kategorien Strategiereporting, Digitale Kommunikation und Corporate Social Responsibility.

Außerdem werden die Ergebnisse der Analyse des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der HHL Leipzig Graduate School of Management im Detail vorgestellt, auf Best-Practice-Fälle und typische Schwachstellen deutscher Unternehmen wird eingegangen.

Wir freuen uns darauf, Sie am 17. September 2019 in Frankfurt zu begrüßen.

Herzlichst Ihr


SVEN OLIVER CLAUSEN

Chefredakteur
manager magazin

Auf einen Blick

17. September 2019
Frankfurt am Main

Teilnahme nur auf persönliche Einladung

Was ist Investors’ Darling?

Der Kapitalmarktwettbewerb Investors’ Darling findet seit 2014 statt. Im Auftrag von manager magazin analysiert Professor Dr. Henning Zülch vom Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling der HHL Leipzig Graduate School of Management die Finanzkommunikation auf Basis des RIC-Modells alle 160 Unternehmen aus dem Dax, MDax, SDax und TecDax. Entscheidend für die Bewertung ist, ob das Unternehmen ein umfassendes Bild der Strategie vermittelt und klar über seine Ertrags-, Finanz- und Risikolage berichtet – auch auf Segmentebene. Geprüft werden Reporting (40 Prozent), Investorenpräsentation (15 Prozent), die digitale Kommunikation (15 Prozent) sowie die Resonanz am Kapitalmarkt (Investorenumfrage 20 Prozent, Kursperformance 10 Prozent). Die Untersuchung Investors’ Darling gilt als die umfangreichste Investor-Relations-Analyse der Kapitalmarktkommunikation in Deutschland.

Die Expertenjury besteht aus Prof. Dr. Henning Zülch (HHL Leipzig Graduate School of Management), Klaus Rainer Kirchhoff (Kirchhoff Consult AG), Prof. Christian Strenger (u. a. Mitglied der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex), Marc Tüngler (Geschäftsführer DSW), Dr. Rainer Matthes (CIO Metzler Asset Management) und Sven Oliver Clausen (Chefredakteur manager magazin).

Redner und Vortragende

Prof. Dr. Henning Zülch leitet seit September 2006 den Lehrstuhl für Rechnungs­wesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der HHL Leipzig Graduate School of Ma­nagement. Er ist Verfasser von mehr als 300 Publikationen zu Themen der handelsrechtlichen und vorwiegend interna­tionalen Rechnungslegung, zu aktuellen Entwicklungen in der Wirtschaftsprüfung, zum Themenbereich „Corporate Governance“ sowie zu Fragen der Finanzkommunikation.

Wolfgang Nickl ist seit April 2018 im Vorstand der Bayer AG. Dort ist er verantwortlich für Finanzen und die Region Nordamerika. Zuvor war er beim niederländischen Hightechunternehmen ASML Executive Vice President und Chief Financial Officer. 

Die Analyse Ihrer Finanzkommunikation

Haben Sie Interesse an einer Bestellung? Dann setzen Sie sich hier mit uns in Verbindung!

Sie haben noch Fragen zur Veranstaltung?
Wir beantworten sie gern!

MICHAELA RUSCHPLER
Assistentin der Chefredaktion
manager magazin

Telefon: 040 / 308005-25
E-Mail: michaela.ruschpler@manager-magazin.de

Fotos: Bayer AG, HHL Leipzig, Bert Bostelmann für manager magazin, PR manager magazin

Kontakt

manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Ericusspitze 1
20457 Hamburg

E-Mail: live@manager-magazin.de

So werden Sie Partner/Sponsor

Folgen Sie uns