HALL OF FAME
der deutschen Forschung

HALL OF FAME der deutschen Forschung 2020

Die Hall of Fame der deutschen Forschung wurde 2009 vom manager magazin ins Leben gerufen. Diese Auszeichnung wird an Wissenschaftler, die einen herausragenden Beitrag zur Weiterentwicklung der Forschung leisten und den Wirtschaftsstandort Deutschland im internationalen Wettbewerb zukunftsfähiger machen, vergeben. Die Hall of Fame der deutschen Forschung bietet eine Plattform, um wissenschaftliche Errungenschaften ins Rampenlicht zu rücken und einem breiteren Publikum vorzustellen.

Wie in den Vorjahren werden zusätzlich die „Curious Minds-Forscherpreise“ an zwei junge, exzellente Forscher vergeben, deren Arbeit bereits jetzt wirtschaftlichen Nutzen deutlich erkennen lässt. In diesem Jahr wird der „Curious Minds-Forscherpreis“ in den Kategorien „Life Sciences“ sowie „Digitalisierung & Robotik“ vergeben.

Bereits zum sechsten Mal richtet Merck die renommierte, vom manager magazin ins Leben gerufene Gala und Berufungsfeier aus, die dieses Jahr zum ersten Mal vollständig digital stattfinden wird. Gastgeber sind Stefan Oschmann, CEO von Merck, und Martin Noé, Mitglied der Chefredaktion des manager magazins.

UNSER PARTNER

Merck ist ein führendes Wissenschafts- und Technologieunternehmen in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Seit der Gründung vor 350 Jahren in Darmstadt hat Merck sich zu einem globalen Unternehmen entwickelt. Gut 52.000 Mitarbeiter arbeiten in 66 Ländern an bahnbrechenden Lösungen und Technologien.

Sie haben noch Fragen zur Veranstaltung?
Wir beantworten sie gern!

MICHAELA RUSCHPLER
Assistentin der Chefredaktion
manager magazin

Telefon: 040 / 308005-25
E-Mail: michaela.ruschpler@manager-magazin.de

Fotos: Thomas Rosenthal für manager magazin, PR, manager magazin

Kontakt

manager magazin Verlagsgesellschaft mbH
Ericusspitze 1
20457 Hamburg

E-Mail: info@live.manager-magazin.de

So werden Sie Partner/Sponsor

Folgen Sie uns